European Cardiovascular Science Center Frankfurt

Projektsteuerung für das ECSCF: Laborgebäude der Uniklinik Frankfurt im Rahmen der Excellenzinitiative des Bundes und des Heureka-Programms des Landes Hessen Bauherr: Hessisches Baumanagement

Mein Büro Ende wurde 2009 in eine bereits laufende, sehr schwierige Projektphase eingebunden. Innerhalb weniger Wochen gelang es, das Projekt neu aufzustellen und auszurichten.

Beauftragt sind Leistungen der Projektsteuerung von Stufe 1 bis Stufe 5 in allen Handlungsbereichen. Die Vergabe der Bauleistungen erfolgte in Einzelvergaben nach EU-weiten (90%) bzw. öffentlichen Ausschreibungen (10%).

Das Laborgebäude für die cardiovasculäre Spitzenforschung (Bild oben links, rechtes Gebäude) wurde am 21. August 2013 feierlich eröffnet. Schlüsselübergabe an Prof. Zeiher durch Thomas Platte, Direktor des Hessischen Baumanagements, Prof. Luise Hölscher, Staatssekretärin im Hessischen Ministerium der Finanzen, Eva Kühne-Hörmann, Hessische inisterin für Wissenschaft und Kunst, und Dr. Helge Braun, Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung (v.l.n.r.).

Das Projekt wurde unterhalb des Budgetrahmens abgeschlossen.

Nutzfläche
BGF
Baukosten
Bauzeit
Bauherr
2.831 m2
6.051 m2
27,46 Mio. €
2010 - 2013
Land Hessen

endvertreten durch das Hessische Baumanagement hbm Rhein-Main
Architekten: Nickl+Partner AG