Ansicht zum Main

Westansicht
rechts befindet sich der Main

Bebauung Mole Westhafen
Frankfurt am Main, 2000
Gutachten
29.100 m² BGF, 88.500 m³ BRI
Auftraggeber: Projektentwickl. Westhafen AG, Frankfurt 

Unser Entwurf für die städte- bauliche Veränderung des Ge- biets zwischen Amsterdamer und Rotterdamer Werft will die Geschichte dieses Ortes auf- greifen. Es soll ein neues Viertel geschaffen werden, welches Arbeiten und Wohnen in der Stadt Frankfurt auf ganz besondere Weise mit dem Main zusammenbringt. Den Häusern sind Anleger für Motor- und Segelboote zugeordnet.
Durch die Art der inneren Er- schliessung weisen die Eigen- tumswohnungen ein sehr hohes Mass an gut belichteten Fläch- en auf. Als akustische und

thermische Puffer sind diesen Wohnungen Wintergärten vor- gelagert; je nach Wohnungs- schnitt können diese geschoss- weise über Lufträume verknüpft werden.

Lageplan